Touristikkonzern bringt mit CURSOR-CRM Urlaubsstimmung in die Reisebüros

DER Touristik setzt auf crm consults und CURSOR

Leistungen

Vertrieb, Mobile CRM-Lösungen, Projektmanagement, Customizing von Oberflächen

Touristikkonzern bringt mit CURSOR-CRM Urlaubsstimmung in die Reisebüros

Touristikkonzern bringt mit CURSOR-CRM Urlaubsstimmung in die Reisebüros

Strandurlaub in der Karibik oder Skifahren in den Rocky Mountains: Mit Reisezielen in 179 unterschiedlichen Ländern macht die DER Touristik Group alle Urlaubswünsche wahr. 7,1 Millionen Gäste jährlich sorgen für einen Umsatz von 6,3 Milliarden Euro. Die Touristiktochter der REWE Group hat sich als führende Größe im Reisebürovertrieb etabliert. Um über 10.000 Agenturen in ganz Europa zielführend zu managen, setzt DER Touristik Deutschland CURSOR-CRM ein. 

Hochwertige und aktuelle Reiseangebote schnell ausrollen

Hochwertige und aktuelle Reiseangebote schnell ausrollen

Die vorhandene Softwarelösung VIS 1.0 wurde abgelöst, um über Integrationen und die Webfähigkeit der CURSOR-CRM Lösung DER Touristik Mitarbeitern schnell und transparent Informationen zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich kann CURSOR-CRM jetzt auch die Budgetverwaltung für Werbeaktionen oder den Portalzugang einzelner Reisebüromitarbeiter abbilden. Hierbei profitiert besonders der Außendienst. Über die Routenoptimierung minimiert DER Touristik die Besuchswege. Außerdem erstellt CURSOR-CRM automatisch passende Aktivitäten und E-Mails zur Planung, Ankündigung und Dokumentation der Besuche. Der direkte Weg zu Kunden und Agenturen bleibt für DER Touristik entscheidend, um erfolgreich zu arbeiten.

Michael Giß, Projektleiter von crm consults, weiß, warum der Touristikkonzern jetzt mit CURSOR-CRM arbeitet:

DER Touristik hat bei der Auswahl der Lösung sehr auf Datensicherheit geachtet. Unsere Lösung arbeitet mit lokaler Datenhaltung und schafft über den Web Client gleichzeitig den weltweiten Zugriff ohne Installationen. Dank der CURSOR-App ist die Lösung auch offline verfügbar. Die eingespielte und erfolgreiche Kombination aus dem lokalen Softwarehersteller CURSOR und dem regionalen Vertriebs- und Implementierungspartner crm consults überzeugte ebenfalls.

Einführung in „Quality and budget" und unter Einbindung der Anwender

Einführung in „Quality and budget" und unter Einbindung der Anwender

Wenn wir während der Projektphase wenig bis nichts vom Projekt hören, ist das ein sehr gutes Zeichen,

freut sich Werner Toennessen, der die Gesamtverantwortung-IT bei DER-Touristik trägt. Das umfangreiche Projekt wurde aufgrund der sehr guten Zusammenarbeit aller Beteiligten in fünfzehn Monaten geschafft.

Das CRM-System wird von den etwa 200 Anwendern in Frankfurt und Köln als performante Lösung für das Agenturmanagement begrüßt. Den DER Touristik-Usern bietet CURSOR-CRM mit Integrationen hohen Komfort. Informationen aus ERP-System, Veranstaltungsmanagementlösung (Meevento), Portalanwendungen, Newslettersystem, Groupware und Telefonie werden direkt in die Lösung eingebunden.

Durch die Integration aller wichtigen Systeme hat DER Touristik Deutschland jetzt ein zentrales Cockpit, dass allen Betreuern jederzeit und überall die relevanten Informationen zum erfolgreichen Agenturmanagement liefert.

Beständiger Ausbau der Funktionalität geplant

Beständiger Ausbau der Funktionalität geplant

DER Touristik wird mit CURSOR-CRM Geschäfts- prozesse im Agenturmanagement optimieren und die Transparenz für die Agenturbetreuer im Tages-geschäft steigern,

meint CURSOR-Vertriebsleiter Andreas Lange. Kevin Keogh sieht dadurch einen zweiten wichtigen Vorteil für die Zukunft:

Mit dem zentralen Cockpit von CURSOR-CRM können wir mittelfristig unsere Systemlandschaft straffen, da wir viele Funktionen voll integrieren und wichtige Geschäftsprozesse direkt in CURSOR-CRM abbilden können.