IPTE weltweit an 14 Standorten mit CAS Platinum erfolgreich

Anbindung an Excel-Kalkulationsvorlagen gemeistert

Leistungen

Datenimport und Datenabgleich, Customizing von Oberflächen, Dokumentenmanagement, Mobile CRM-Lösungen

Website
Anbindung an Excel-Kalkulationsvorlagen gemeistert

IPTE Germany GmbH

HEROLDSBERG – Die IPTE Germany GmbH ist eine Tochtergesellschaft der global agierenden IPTE-Gruppe. 1992 in Belgien gegründet, verfügt die IPTE (Integrated Production and Test Engineering) heute über 14 Produktionsstandorte weltweit und beschäftigt aktuell mehr als neunhundert Mitarbeiter. Die deutsche Niederlassung befindet sich in Heroldsberg, nahe Nürnberg. Hier werden Produktionsanlagen für die drei IPTE-Geschäftsbereiche Systeme, Montage sowie Test entwickelt und hergestellt.

Wir sind zu etwa 80% im Automotive-Geschäft tätig und realisieren hier Montagelinien beispielsweise für Steuergeräte und Navigations- und Audiosysteme,

erklärt Rainer Krohmann, verantwortlich für das DACH Sales Team.

Über 14 Jahre lang hatten wir eine Art CRM-Lösung auf Basis von Lotus Notes. Der Umgang damit war kompliziert und verschaffte unserem Vertrieb weltweit keine Vorteile im Arbeitsalltag.

Features von genesisWorld und Preisleistungsverhältnis überzeugten

Features von genesisWorld und Preisleistungsverhältnis überzeugten

Nach einer Marktrecherche fiel schließlich die Wahl auf CAS genesisWorld, weil neben den technischen Features, das Preisleistungsverhältnis und das einmalige Lizenzkonzept überzeugte. 

Eine cloudbasierte Lösung kam für uns ebenfalls nicht in Frage,

unterstreicht seine belgische Kollegin Esme Verheijden, die für die Einführung von CAS genesisWorld verantwortlich war.

Im neuen CRM-System hat IPTE die komplette Kundenhistorie hinterlegt vom Erstkontakt bis zur Bestellung.

Termine, Angebotserstellung und Auswertungen sind für alle beteiligten Kollegen verfügbar und erleichtern daher unsere Arbeitsabläufe enorm,

resümiert Rainer Krohmann.

Komplexe Datenübernahme aus Excel-Kalkulationsprogramm

Komplexe Datenübernahme aus Excel-Kalkulationsprogramm

Auch die Zusammenarbeit mit dem Systemintegrator crm consults lief problemlos, weil deren Team unsere Sprache gesprochen hat und daher die Implementierung sowie die Anpassung und Umsetzung unserer Wünsche in jedem Fall gelungen ist,

lobt Rainer Krohmann die Zusammenarbeit mit Projektmanager Tobias Homberg, bei der crm consults GmbH in Wettenberg, zuständig für Software-Entwicklung. Eine große Herausforderung war die Anbindung an die firmeninterne Excel-Kalkulationsperepherie.

Diese Excel-basierende und vielschichtige Lösung hat IPTE über viele Jahre aufgebaut. Diese im CRM zu integrieren, war komplex“, erinnert sich Tobias Homberg, aber wir haben´s geschafft.“

Aus den IPTE-Kalkulationsvorlagen werden im CRM automatisch Angebote im Word-Format mit den verschiedenen Ländermerkmalen generiert.

Dank der zentralen Datenstruktur und Dokumentenverwaltung ist eine Projekttransparenz entstanden, die unsere Erwartungen übertroffen hat. Die Planungen und das Reporting in allen Abteilungen weltweit sind sehr gut und effizient,

freut sich Rainer Krohmann. Im April 2018 live gegangen, ist CAS genesisWorld mittlerweile an allen IPTE-Standorten erfolgreich im Einsatz. 

Wir nutzen die webbasierte Lösung, brauchen also keine lokale Installationen und haben mittlerweile über 90 User integriert,

so Krohmann. Mit der Einführung von CAS genesisWorld haben wir eine wichtige Voraussetzung für ein weiteres Wachstum der IPTE-Unternehmensgruppe geschaffen. 

Nach dem reibungslosen Start mit der CRM-Lösung und dem deutlichen Mehrgewinn für die Mitarbeiter denkt man bei IPTE bereits über die nächsten Schritte nach: Service und Produktmanagement sollen dann zukünftig in CAS genesisWorld eingebunden werden.