... für das Management

Wie Sie in der Unternehmensführung von CRM profitieren können

... für den Vertrieb

Wie Sie mit CRM Ihre Vertriebsstrategie perfektionieren

... für das Marketing

Wie Sie Maßnahmen noch effektiver und genauer planen und durchführen

... für den Service

Wie Sie mit CRM noch näher an Ihren Kunden dran sind

Mit CRM der Konkurrenz einen Schritt voraus

"Dank CAS genesisWorld und dem mobilen Zugriff auf die Daten sind wir eindeutig im Vorteil gegenüber unseren Mitbewerbern."

Oliver Rüspeler
Geschäftsführer

Ziele/Anforderungen

  • Sehr anpassungsfähige CRM-Software mit pass-genauer Prozessabbildung
  • Abteilungsübergreifende Arbeitsabläufe sind vernetzt und durch genaue Workflows geregelt
  • Keine Aktenberge und Zettelwirtschaft mehr
  • Deutlich messbare Zeitersparnis durch kurze Abstimmungswege via Datenaustausch
  • Geschäftsleitung hat notwendige Übersicht über alle Prozesse inkl. Eskalationswarnung
  • Mobility-Anwendungen vereinfachen das Be-richtswesen des Außendienstes und die Zusam-menarbeit mit dem Innendienst

Nutzen und Vorteile

  • Branchenübergreifendes Arbeiten durch präzise Selektionsmöglichkeiten
  • Zuverlässige, effiziente Projektabwicklung
  • Weltweiter Zugriff auf alle relevanten Daten aus unterschiedlichsten Quellen
  • Hohe Transparenz ermöglicht kundenspezifische Angebotserstellung
  • Workflows sind für alle Mitarbeiter nachvollziehbar
  • Wettbewerbsvorteile durch mobilen Zugriff auf Informationen ohne Zeitverlust

Projektunterstützung nach Maß: Die hohe Transparenz des CRM-Systems gestattet es, allen Projektteilnehmern spezifische, der Technik ihres Lösungsvorschlages entsprechende Angebote zu machen, ohne dabei die Übersicht zu verlieren. Die einschlägigen Workflows bleiben dank der integrierten Historie stets nachvollziehbar. So ist Hübner direkten Mitbewerbern gegenüber Dank CRM-Unterstützung eindeutig im Vorteil, zumal CAS genesis-World verschiedene mobile Möglichkeiten des Zugriffs auf die Daten ermöglicht: auch ein Kollege in Singapur hat direkten Zugriff auf das System, kann neue Informationen ohne Zeitverlust direkt einpflegen und sie somit den Mitarbeitern in Deutschland zeitnah zur Verfügung stellen.

Die Einführung von CAS genesisWorld erfolgte in kleinen Etappen und auch heute entwickelt sich das CRM immer weiter. "Die Lösung passt sich unseren Anforderungen flexibel an und wächst mit uns, ohne uns zu überfordern", ist Rüspeler überzeugt. "Wir sind froh, eine zukunftsfähige CRM-Lösung zu haben, die mit weiteren Anforderungen und Entwicklungen Schritt halten kann."

  • Johannes Hübner, Giessen
  • Gründung 1934
  • Spezialist für Geber- und Antriebstechnik
  • Weltweit tätiger mittelständischer Betrieb mit 50 Auslandsvertretungen auf fünf Kontinenten
  • CAS genesisWorld Suite seit 2009
  • Modul Report, Form und Database Designer
  • Scan-Schnittstelle PaperLink von crm consults GmbH


Vollständiger Anwenderbericht